Dem Winfuture-Post Xbox 360 ist inzwischen ein beliebtes Angriffsziel ist genau das zu entnehmen: Im Bereich der Spielekonsolen ist die...

Dem Winfuture-Post Xbox 360 ist inzwischen ein beliebtes Angriffsziel ist genau das zu entnehmen: Im Bereich der Spielekonsolen ist die Xbox 360 mittlerweile liebster Spielball der Hacker, Phisher und Social Engineers geworden. Hauptgrund sind die in den Nutzerkonten oftmals hinterlegten Kreditkartendaten.

Also entfernen wir kurzerhand die Kreka-Informationen aus dem Nutzerkonto, denn die Neueingabe im jeweiligen (und eher seltenen) Nutzungsfall ist weniger schmerzhaft als der Mißbrauch der Kreditkarte. Aus einem “kurzerhand” entwicktelte sich dann interessanterweise eine längere Suche: xbox live, mein konto Wo sind nur die Zahlungsoptionen versteckt? Um es kurz zu machen: Der Weg führt über den Marktplatz, was IMHO nicht sonderlich intuitiv ist. Um zu den Zahlungsoptionen zu gelangen, gibt es einen schnellen Weg über das Drop-Down-Menü rechts des Gamer-Bildes. Dort Mein Konto wählen und dann im Menü links unten Zahlungsoptionen verwalten. Hier können bestehende Kreditkartendaten bearbeitet, eine neue Kreditkarte hinzugefügt oder bestehende entfernt werden.

Das Ganze ist auch über die Konsole möglich. Wie genau, ist diesem Support-Artikel Zum Verwalten von Kreditkarten Zahlungsoptionen in Xbox LIVE-Kontenverwaltung von Microsoft zu entnehmen. Die Übersetzung aus dem Englischen ist ein wenig holprig, aber durchaus verständlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *