Zugegeben: Der Titel des Posts ist ein wenig reißerisch. Er bezieht sich auf eine Szene aus dem Film Total Recall...

Zugegeben: Der Titel des Posts ist ein wenig reißerisch. Er bezieht sich auf eine Szene aus dem Film Total Recall (1990) von Paul Verhoeven. Übrigens ebenjener Paul Verhoeven, der uns auch den unvergesslichen Starship Troopers schenkte. Die Verfilmung bedient sich zwar im wesentlichen nur der Idee des gleichnamigen Romans von Robert A. Heinlein, aber dafür ist das Buch auch nicht wirklich lesenswert. ;)
   Aber zurück zu Total Recall. Da gibt es diese Szene, bei der Douglas Quaid – gespielt von Arnold Schwarzenegger – während der Flughafenankunft auf dem Mars durch einen Body Scanner geht. Auf einer überlebensgroßen Sichtfläche fallen daraufhin alle Hüllen: Nur noch Skelett und Quaids Waffe sind zu erkennen.
   Und nun hat uns (oder zumindest mich) der technologische Fortschritt wieder mal eingeholt. Der Flughafen von Los Angeles hat den ersten 3D-Ganzkörperscanner in Betrieb genommen. Ob die Scanner-Szene bereits in der Total Recall-Vorlage “We can remember it for you wholesale” von Philip K. Dick (1966) enthalten war? In jedem Fall wurde der Ganzkörperscanner vor 18 bis 42 Jahren antizipiert und das ist bemerkenswert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *