The Hangover bietet kurzweiligen Kinospaß, der in der IMDB irgendwie viel zu nüchtern mit “A Las Vegas set comedy centered...

The Hangover bietet kurzweiligen Kinospaß, der in der IMDB irgendwie viel zu nüchtern mit “A Las Vegas set comedy centered around three groomsmen who lose their about to be wed buddy during their drunken misadventures, The Hangover then must retrace their steps in order to find him” beschrieben wird. Es geht also um Doug, der in den ehelichen Hafen einfahren wird. Dies natürlich erst, nachdem er mit seinen Freunden Phil, Stu und Alan einen ausgelassenen Junggesellenabschied in Las Vegas gefeiert hat. Es zeigt sich, daß die Freunde ein wenig über die Stränge schlagen, denn Doug kommt im Laufe des Abends abhanden. Die verbleibenden drei Lustigen zwei haben allesamt einen Filmriß und keinen Schimmer, was in der Nacht passiert ist. Wie bereits dem Trailer zu entnehmen ist, sehen sich die drei Freunde einem apokalyptischen After-Party-Fiasko gegenüber: Das Hotelzimmer ist verwüstet, ein Sessel raucht und nebem einem Huhn hat sogar ein Tiger seinen Weg in das Appartment gefunden. Von hier an geht es turbulent und höchst unterhaltsam darum, die letzten Stunden aufzuarbeiten, um den Bräutigam wiederzufinden. Am Ende dieser hervorragenden Komödie, sozusagen als Bonus-Abbinder, wird der Zuschauer auch noch mit den DigiCam-Bildern des nächtlichen Exzesses belohnt. Einfach großartig! jyx3nqgi5t

Join the conversation!

  • Hast Du überhaupt die Rechte für das Bild? Ich glaub, ich muß mal einen entscheidenden Hinweis geben, damit Du auf 200 Mio. Golddublonen verklagt wirst :-)

  • Oppa, Du alter Denunziant! Werde ein Empfehlungsschreiben für die GEZ einreichen, damit Du dort Mitarbeiter des Monats wirst. >;->

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *