Wie löscht man beim Opera alle Passwörter, die im Magic Wand gespeichert sind? Der (möglicherweise) intuitive Weg führt die meisten...

Wie löscht man beim Opera alle Passwörter, die im Magic Wand gespeichert sind?

Der (möglicherweise) intuitive Weg führt die meisten Nutzer über das Hauptmenü “Tools” zu “Advanced” und dann, naheliegenderweise, in den “Password Manager…” Dort gibt es in der Tat einen Delete-Button. Allerdings lassen sich im Password Manager nur einzelne Username/Passwort-Kombinationen auf URL-Basis löschen. Wer die Passwort-Funktion von Opera häufiger nutzt, wird hier eine bisweilen lange Liste an Domains und zugehörigen URLs finden, für die Usernamen und Passwörter gespeichert wurden. Entsprechend aufwendig wäre das Löschen aller Passwörter.

Wer alle Passwörter auf einmal entfernen möchte, der muß daher einen (möglicherweise) weniger intuitiven Weg wählen.Opera 'Delete Private Data'-Dialog Der Einstieg erfolgt wiederum über den “Tools”-Menüpunkt und dann auf oberster Ebene “Delete Private Data…” Es erscheint ein Popup-Dialog wie im Bild zur Rechten. In den “Detailed Options” liegt der Schlüssel zur Massenlöschung verschiedener privater Daten, die Opera während der Nutzung sammelt. Neben den Cookies, der Download History oder der unlängst wg. ihres Tracking-Potentials Opera 'Delete Private Data'-Dialog stark in Verruf geratenen Browser-History (sog. History-Stealing), können mit diesem Dialog auch alle(!) Passwörter des Magic Wands gelöscht werden (“Clear Password Manager”). Im Bild zur Linken ist der Dialog zu sehen, in dem ausschließlich “Clear Password Manager” angewählt wurde. Mit Klick auf den Delete-Button unten rechts werden ohne weitere Rückfrage(!) alle im Wand gespeicherten Passwörter gelöscht.

Damit ist der Passwort-Speicher jungfräulich und Opera wird nun für jedes unbekannte Web-Formular abfragen, ob Username und Passwort im Wand abgespeichert werden sollen. Vor dem Hintergrund zunehmend aggressiverer Mechanismen zur Besucher(wieder)erkennung wie bspw. das oben bereits erwähnte History-Stealing, kann es durchaus Sinn machen, von Zeit zu Zeit den ‘Delete Private Data’-Dialog zu bemühen, um von den weiteren Möglichkeiten zur Löschung privater Daten Gebrauch zu machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *