Ein Laote in Düsseldorf. Das könnte ein südostasiatischer Mensch sein, dessen Binnenheimatstaat sechs Millionen Einwohner zählt und an China, Vietnam,...

Ein Laote in Düsseldorf. Das könnte ein südostasiatischer Mensch sein, dessen Binnenheimatstaat sechs Millionen Einwohner zählt und an China, Vietnam, Kambodscha, Thailand und Myanmar grenzt. Es geht aber nicht um irgendeinen Laoten, sondern um den Laoten in Düsseldorf. Luang Prabang Der Titel des Posts hat es bereits verraten, denn es soll das Restaurant Luang Prabang auf der Platanenstrasse 26 (Google Maps) in Düsseldorf Flingern vorgestellt werden. Beispiele thailändischer Küchen in Düsseldorf wurden ja bereits in diesem Artikel Thai Restaurants in Düsseldorf – Noppakao, Sila Thai, ChaCha wortreich abgehandelt. Und nun können wir dem dortigen “Sieger” Noppakao eine weitere sensorische Genußperle hinzufügen. Die ist zwar nicht thailändisch, dafür aber laotisch und – dem schreibenden Essbanausen sei diese Nivellierung verziehen – damit dem Thailändischen sehr ähnlich ist. Vor allem aber, und das ist das Wichtigste, verwöhnt sie mit asiatischen Köstlichkeiten den Gaumen! Wer mag, wirft einen Blick auf die Speisekarte oder reserviert direkt einen Tisch; Probieren geht bekanntlich über Studieren. ;-) Spontanbesuche dürften in der Regel mit erhöhten Wartezeiten an der Bar einhergehen. Das Luang Prabang ist für seine um Tage (Werktags) oder gar Wochen (Wochenende) im voraus ausgebuchten Tische bekannt. Thumbs up!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *