Google Maps gibt sich äußerst verschwiegen, wenn es um die Anzeige von Längen- und Breitengrad einer Geolokation geht. Mit einem...

Google Maps gibt sich äußerst verschwiegen, wenn es um die Anzeige von Längen- und Breitengrad einer Geolokation geht. Mit einem Trick, lassen sich aber Latitude und Longitude der Mitte eines angezeigten Kartenausschnitts auslesen. Da Google Maps den Pin eines gefundenen Ortes stets in die Mitte der Karte setzt, sind alle Rahmenbedingungen gegeben, um den Längen- und Breitengrad eines beliebigen Ortes zuverlässig auszulesen.

Der Weg ist wie folgt: Ort in Google Maps suchen, bei Mehrfachtreffern gewünschten Ort in der Trefferliste links anklicken, den Javascript-Einzeiler

javascript:void(prompt('',gApplication.getMap().getCenter()));

in die Adresszeile des Browsers kopieren und mit Return bestätigen. In einem Popup-Fenster werden Längen- und Breitengrad als Tupel (lat,long) angezeigt und können per Copy’n’Paste anderweitig verwendet werden.

Join the conversation!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *