Google bietet seit geraumer Zeit speziell für das iPhone aufbereitete Seiten seines News-Dienstes an. Die Auflistung der News ist übersichtlich...

Google bietet seit geraumer Zeit speziell für das iPhone aufbereitete Seiten seines News-Dienstes an. Die Auflistung der News ist übersichtlich gelungen und angenehm zu bedienen. Allerdings gibt es beim Abruf einer Meldung drei Dinge, die stören:

  1. Zum Lesen eines Artikels wird stets ein neues Fenster im Safari-Browser geöffnet. Selbiges muß nach dem Lesen des Artikels wieder geschlossen werden, um zu den Google News zurückzukehren. Hier wäre es angenehmer, wenn der verlinkte Artikel im selben Fenster geöffnet würde. Mit einem einzigen Klick auf den Back-Button wäre eine Rückkehr zu den Google News möglich.
  2. Kehrt man zu den Google News zurück, so wird die Übersichtsseite neu geladen. Nicht jedes Mal, aber oft genug, um zu stören. Möglicherweise greift ein Browser-Timeout, um die Seite zu aktualisieren. Interessant, da im HTML-Code kein Refresh vermerkt ist (dafür jedoch “no-cache”). Das Neuladen möchte ich allerdings selber anstossen und nicht nach jeder dritten Seite ein Zwangs-Refresh erleben.
  3. Der verlinkte News-Artikel führt direkt auf die Internetseite des Nachrichtenanbieters, bspw. Süddeutsche, Focus Online oder zur Tagesschau. Angesichts der üblicherweise recht aufgeblähten Internetpräsenzen dürfte nur mit einem 3G-iPhone und vorhandener UMTS-Abdeckung oder 2G-iPhone mit WLAN-Zugang in akzeptabler Zeit der gewünschte Artikel auf dem Display erscheinen. Ohne UMTS-Versorgung oder mit lahmem GPRS wie beim 2G-iPhone wird der Abruf allerdings zur Geduldsprobe. Eine Aufbereitung der Inhalte für mobile Geräte scheint ohne flächendeckende und kostenlose WLAN-Versorgung nach wie vor angemessen.

Da die Einstellmöglichkeiten bei den Google News derlei nicht vorsehen, gibt es unter tokamak.de/inews eine Art Miniproxy, der die o.g. Optimierungen vornimmt: Zum einen öffnen Links kein eigenes Fenster mehr. Zum anderen wird skweezer verwendet, um die aufgerufenen Artikel im Umfang zu reduzieren. Und nach der Rückkehr wird die Übersichttsseite nicht automatisch aktualisiert.
   Nutzung: Den Link tokamak.de/inews in der URL-Zeile des Safari-Browsers eingeben und los geht’s! :-) NB: Der Miniproxy ist eine Machbarkeitsstudie und im Betastatus. Verwendung auf eigene Gefahr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *